'

Startseite
Kontakt
Schwerpunkte
Qualifikationen
Seminare
Persönlich
Links
Impressum
 
 
 
Behandlungsschwerpunkte

 
  Aphasie

  Eine Aphasie ist eine zentral bedingte Sprachstörung,
  bei der die Bereiche Grammatik, Wortschatz und
  Sprachverständnis sowie das Lesen und Schreiben
  beeinträchtigt sein können. Sowohl einzelne als auch
  mehrere Bereiche können dabei gleichzeitig betroffen sein.

   weiterlesen >>
Dysarthrie

 Als Dysarthrie werden Sprechstörungen bezeichnet, bei der
 eine Störung der Motorik der am Sprechvorgang beteiligten  
 Organe zugrunde liegt, d.h. es ist im Gegensatz zur Aphasie
 keine Störung der Sprachkompetenz. Kennzeichen sind eine
 undeutliche, verwaschene Sprechweise, beschleunigtes oder
 verlangsamtes Sprechtempo, abgehackte Sprechweise,
 monotones Sprechen, zu lautes oder zu leises Sprechen, häufig
 Stimmstörung, Kurzatmigkeit beim Sprechen.
weiterlesen >>
 
  Laryngektomie

  Laryngektomie ist die medizinische Bezeichnung für die Entfernung
  des Kehlkopfs. Häufig muss bei Kehlkopfkrebs der gesamte
  Kehlkopf entfernt werden
. weiterlesen >>

Sprachentwicklungsstörungen

 Gesunde Kinder erlernen im Alter von 1 - 7 Jahren die
 Muttersprache, mit einem beachtlichen Tempo.
 Die Grammatik und die Artikulation sollen spätestens mit
 Schuleintritt fehlerfrei sein. Von einer gestörten Sprachentwicklung
 spricht man, wenn der Erwerb von sprachlichen Äußerungen zu spät,
 zu langsam oder auch unvollständig erfolgt, so dass Probleme in der
 Kommunikation mit der Umwelt entstehen können.
weiterlesen >>
  Schluckstörungen

  Definition: Störung der Nahrungsaufnahme, des Kauens
  bzw. des Schluckprozesses.
weiterlesen >>
Apraxie

Unter Apraxie versteht man allgemein eine Störung der Bewegungsplanung und -ausführung bei intakten motorischen Fähigkeiten.
Häufigste Ursache ist der Schlaganfall, aber auch andere
Gehirnerkrankungen können eine Apraxie verursachen.

weiterlesen >>






 design by webdesign &service